Archive for the ‘Diäten’ Category

Können Sie sich vorstellen, mit einer Bandwurm-Diät gesund und schnell abzunehmen?

Gesund und schnell Abnehmen mit der Bandwurm-Diät?

Abnehmen mit einer Bandwurm-Diät ist schon verrückt, aber es soll tatsächlich Menschen geben, die sich mit einem Bandwurm infizieren, um schneller abzunehmen.

Wobei ich denke, dass diese Art von Diät wahrscheinlich nicht sehr viel mit gesundem Abnehmen zu tun haben kann.

Nach einigen Recherchen über dieses Thema musste ich tatsächlich feststellen, dass es gar nicht so wenige Leute gibt, die eine Bandwurmdiät durchführen.

Deshalb bitte ich dich, dir erst einmal alle Informationen in diesem Artikel durchzulesen, bevor du auch zu diesem Verrückten gehörst, die vielleicht die Bandwurmdiät ausprobieren.

Wahrscheinlich ist es besser, gar nicht erst so viel Fett auf die Rippen zu bekommen. Wie du eine übermäßige Fettaufnahme vermeidest, wird dir im folgenden Clip gezeigt.





Hotel Mensch: Parasiten – unerwünschte Gäste unseres Körpers (Gebundene Ausgabe)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 123,90 In Stock


Lebensweise von Bandwürmern

Normalerweise nimmt man ja Tabletten oder andere Mittel ein, wenn man sich einen Bandwurm eingefangen hat, um ihn loszuwerden.

Bei einer Bandwurm-Diät ist jedoch das Gegenteil der Fall.

Bandwurm-Arten

Bandwürmer leben meistens im Laufe ihres Bandwurmlebens in zwei sogenannten Wirten.

Im ersten Wirt als Larve und im zweiten Wirt (Endwirt) als ausgewachsener Bandwurm.

Sie sind ihr ganzes Leben lang Parasiten, die sich ausschließlich von ihren Wirten ernähren.

Der Mensch kann als Zwischen- oder auch als Endwirt für einen Bandwurm dienen.

So gibt es beispielsweise den Rinderbandwurm, den Fischbandwurm oder den Schweinebandwurm, die sich sehr gern den Menschen als Endwirt aussuchen.

Der Lebenszyklus von Bandwürmern

Jedes Leben eines Bandwurmes beginnt damit, dass ein Endwirt Bandwurmeiner mit seinem Kot ausscheidet.

Diese Eier haben eine gewisse Lebensdauer, die je nach Bandwurmart teilweise recht lange sein kann.

Wird nun so ein Ei von einem Zwischenwirt aufgenommen, entwickelt sich aus dem Ei eine Bandwurmlarve. Die Larve wandert vom Darm in die Muskulatur oder auch in innere Organe des Zwischenwirts und setzt sich dort fest. Hier bildet sie sogenannte Finnen.

Finnen wachsen mit der Zeit und können im Laufe ihrer Entwicklung das befallene Organ vollständig zerstören. Das kann bis zu mehreren Jahren dauern.

Im Finnenstadium wartet der Bandwurm ab, bis er zu seinem Endwirt gelangt.

Bei Tieren passiert das beispielsweise, wenn ein Tier von einem anderen Tier gefressen oder das Fleisch eines betroffenen Tieres gegessen wird.

Die Larven in den Finnen werden nicht mit verdaut und können sich so im Darm des Endwirtes festsetzen, wo sie sich zu einem ausgewachsenen Bandwurm entwickeln.

Bandwurm-Diät – Infektion mit Bandwurmlarven und Bandwurmfinnen

Egal, wie die Aufnahme von Bandwurmeiern passiert, absichtlich oder unabsichtlich, es besteht immer die Gefahr von Infektionen.

Es gibt Bandwurmarten, wie den Fuchsbandwurm, der Organe so schädigen kann, dass sie am Ende den Tod bedeuten.

Andere Arten von Bandwürmern sind nicht so extrem aggressiv, können aber trotzdem innere Organe schädigen.

Der Bandwurm lebt also bei seinem Endwirt im Darm. Dabei kann der Rinderbandwurm eine Länge von über 10 Meter erreichen.

Ernähren muss sich der Bandwurm aus den Gaben des Wirtes. Er verfrisst also die Energie, die eigentlich für den Wirt gedacht ist.

Und zusätzlicher Energieverbrauch bedeutet fast immer Abbau von Fettreserven (Abbau von Fettzellen), der dann mit purzelnden Pfunden belohnt wird. Was ja das Ziel fast jeder Diät ist.

Deshalb ist die Annahme, dass mit Hilfe eines Bandwurmes schneller abgenommen wird, nicht einfach von irgendwo hergeholt.

Jedoch entzieht der Bandwurm nicht nur Energie, sondern auch Nährstoffe.

Die Folge sind Mangelerscheinungen vielfältiger Art und kann Folgeerkrankungen nach sich ziehen.

Kursbuch gesunde Ernährung: Die Küche als Apotheke der Natur (Taschenbuch)


New From: EUR 11,99 In Stock
Used from: EUR 1,85 In Stock


Die Bandwurm-Diät als Mittel zum Abnehmen?

Wenn Du also tatsächlich auch die verrückte Idee hast, mit der Hilfe von Bandwürmern abzunehmen, dann wirst du es dir jetzt hoffentlich noch einmal anders überlegt haben.

Wahrscheinlich wirst du mit der Bandwurm-Diät nicht abnehmen, sondern einfach nur krank werden.

Und sollest du dir trotzdem irgendwie einen Bandwurm eingefangen haben, dann nimm lieber gleich eine Wurmkur, um den Bandwurm wieder loszuwerden.

Ein viel besseres Mittel zum Abnehmen ist wohl eher, sich auf eine ausgewogene Ernährung und den richtigen Übungen zum effektiven Fettverbrennen zu konzentrieren,

Viel Erfolg beim schnellen und gesunden Abnehmen auch ohne Bandwurm-Diät wünscht dir Thomas vom Tipps-zum-gesunden-Abnehmen.com.







Zurück zum Seitenanfang von
Gesund und schnell Abnehmen mit der Bandwurm-Diät?

Infos bei Wikipedia zu
Erfahre mehr über Bandwurmer bei Mensch und Tier











Gesund und schnell Abnehmen mit der Bandwurm-Diät!

 

Suchbegriffe Gesund Abnehmen

  • bandwurm diät
  • bandwurm kaufen
  • bandwurm abnehmen
  • bandwurm
  • bandwurm mensch
  • bandwurm zum abnehmen kaufen
  • abnehmen mit bandwurm
  • bandwurm zum abnehmen
  • fischbandwurm kaufen
  • bandwurmlarven kaufen

Warum Diäten nicht unbedingt schlank machen?

Warum Diäten nicht unbedingt schlank machen?, diaeten, wohlfühlgewicht, wohlfuehlgewicht,Gesund abnehmen, Fett verlieren, Fettverbrennung, dauerhaft abnehmen, anleitung zum abnehmen, training zum abnehmen, acaibeeren zum Abnehmen, fettverbrennungsofen

Diäten hin, Diäten her. Bei dem einen funktioniert eine Diät und bei vielen anderen wieder nicht.

Ich würde mich eher zur zweiten Sorte zählen, da für mich Sinne, wie Genuss am Essen und Trinken sehr wichtig sind und ich deshalb relativ schnell wieder Probleme mit meinem Gewicht nach Diäten bekomme.

Vielleicht gehörst du ja auch dazu?

Übrigens habe ich mich schon einmal mit einigen Diäten befasst.

Klicke einfach auf einen der folgenden Links, um direkt zu den entsprechenden Artikeln zu gelangen.

Ananas Diät

Formula Diät

Kohlsuppen Diät

Low Carb Diät

Scarsdale Diät

Diäten sind eine Variante, um abzunehmen. Besser jedoch ist es, gar nicht erst so viel Fett auf die Rippen zu bekommen! Eine Möglichkeit, wie das geht, kannst du dir hier anschauen.



Was macht Diäten trotzdem so beliebt?

Egal in welche Zeitschrift man schaut, Diäten sind immer ein Top-Thema.

Klar, jeder möchte seine Pfunde so schnell wie möglich wieder loswerden. Und das soll ja gerade mit Diäten in sehr kurzer Zeit passieren können.

Eigenartigerweise ist die Hoffnung, durch eine neue Diät schnell abzunehmen immer wieder da, obwohl viele Leute, vielleicht ja auch du, schon etliche Diäten hinter sich haben und trotzdem immer noch zu viel Fett auf den Rippen haben.

Prinzipiell sind ja Diäten auch gar nicht schlecht.

Man kann tatsächlich in kurzer Zeit, einige Kilos abspecken, obwohl das Wort abspecken nicht immer zutrifft.

Besser ist wohl der Ausdruck „Gewicht verlieren“.

Warum betone ich das so?

Viele Diäten basieren auf dem Verlust von Wasser anstatt dem Abbau von Fett

Weil leider viele Diäten nur darauf abzielen, Gewicht durch Wasserverlust zu verlieren und nicht durch Abbau der Fettreserven, was ja das eigentliche Problem bei Übergewicht ist.

Es ist natürlich viel einfacher eine Gewichtsabnahme durch Wasserverlust zu erreichen.

Gewichtsabnahme durch Wasserverlust wird sehr effizient erreicht, indem möglichst wenige Salze verwendet werden.

Salze binden Wasser in den Körperzellen. Fehlen die Salze, wird auch nicht so viel Wasser in den Zellen gespeichert. Fette und Fettreserven in deinen Fettzelle werden damit nicht abgebaut.

Da Wasser ziemlich schwer ist, kann es also schnell zu einer Gewichtsreduktion kommen, die aber leider nichts mit dem Abbau von Fettzellen zu tun hat.

Ergänzt man salzarme Diäten nun noch mit kaliumreichen Lebensmitteln, dann erreicht man einen weiteren Effekt, die sogenannte Ausschwemmung.

Kalium ist dafür bekannt, Wasser aus dem Körper auszuschwemmen.

Diese Methode führt zu einer sehr schnellen Gewichtsreduktion, die aber nach spätestens zwei bis drei Wochen stagniert, da unser Körper eine Mindestmenge an Wasser benötigt und dann keine weitere Reduktion zulässt.

Es kommt zu einer Stagnation der Gewichtsabnahme, bzw. der Gewichtsverlust verlangsamt sich oder erfolgt gar nicht mehr.

An dieser Stelle wäre es sehr gefährlich einfach weiterzumachen, da es zu erheblichen Mangelerscheinungen, Verdauungsproblemen oder anderen kommen kann.

Deshalb sollten Sie diese Art von Diäten nie länger als zwei bis drei Wochen durchführen.

Und nun folgt der Bumerang nach dem Ende von Diäten.

Sie beginnen wieder normal zu essen und zu trinken. Der Wassergehalt Ihrer Körperzellen pendelt sich langsam auf normal ein.

Ihr Körper schaltet von “Schlechte Zeiten“ auf „Gute Zeiten“ um.

Er ist der Meinung, sofort wieder für schlechte Zeiten Vorsorge treffen zu müssen.

Deshalb beginnt er wieder mit der Einlagerung von Energie, indem er die Fettzellen mit allem füllt, was er nicht für lebensnotwendige Funktionen benötigt.

Die Folge ist der sogenannte YoYo-Effekt. Eine Gewichtszunahme nach der Diät.

Schlank im Schlaf (Taschenbuch)


List Price: EUR 19,99
New From: EUR 4,20 In Stock
Used from: EUR 0,60 In Stock


Der YoYo-Effekt – Gewichtszunahme nach der Diät

Ihr Körper schaltet auf Sparflamme und kommt so mit sehr wenig Energie aus. Der Stoffwechselprozess verlangsamt sich und die Wärmeproduktion wird gedrosselt.

Das kann beispielsweise auch dazu führen, dass Sie schneller frieren.

Körperliche Anstrengungen werden als belastender und anstrengender empfunden als normal und deshalb vermeidet man sie lieber.

Und gerade zu wenig Bewegung ist schlecht, da körperliche Betätigung Energie verbraucht und somit zusätzlich Fett verbrennt.

Umso wichtiger ist es an dieser Stelle dafür zu sorgen, auch während der Durchführung von Diäten richtig und nicht falsch zu essen.


Sorgen Sie für einen effizienteren Energiehaushalt, der Fettzellen gezielter abbaut

Natürlich wird Ihr Körper während der Diät auch auf Fettreserven zugreifen, denn er benötigt ja schließlich Energie für all seine zu erledigenden Aufgaben.

Um nun die dafür notwendige Energie effektiver zum Abbau von Fettzellen einzusetzen, gibt es eine sehr effektive Methode, dies zu tun.

Sie nutzen die Wirkstoffe der Acaibeere, da diese für eine Optimierung Ihres Energiehaushaltes sorgen.

Ich möchte an dieser Stelle gar nicht so sehr auf dieses Thema “Acaibeeren zum Abnehmen” eingehen, weil es dafür eine extra Rubrik auf meinen Seiten gibt, wo du dich genauer über die Wirkungsweise der Acaibeereninhaltsstoffe informieren kannst.

Die folgenden Links führen dich zu einigen dieser Artikel.

Über acht Kilo in zehn Wochen ohne Diät mit Acaibeeren abnehmen

Mit den Wirkstoffen der Acaibeere den Energiehaushalt besser regeln

Was sind eigentlich Acaibeeren?


Hungerattacken nach Diäten

Ein großes Problem bei Diäten sind Hungerattacken, die durch eine Unterzuckerung des Blutspiegels ausgelöst werden.

Die Versuchung zu naschen, um den Heißhunger zu stillen, ist riesengroß, da hier in aller Regel sehr oft auf fett- und kalorienhaltige Lebensmittel zugegriffen wird.

Das kann die ersten Erfolge einer Diät radikal zunichte machen.

Deshalb werfe also immer mal einen genaueren Blick auf die Diäten, die du durchführen möchtest und ob du auch nach der Diät in der Lage bist, deine vorherigen Ernährungsgewohnheiten zu ändern, um dauerhaft und gesund abnehmen zu können.

Du möchtest doch bestimmte auch noch die Wochen nach der Diät deine Abnehmerfolge genießen können. Nicht wahr?

Viel Erfolg beim Abnehmen mit oder ohne Diäten wünscht dir Thomas.




Zurück zum Seitenanfang von
Warum Diäten nicht unbedingt schlank machen?

Infos bei Wikipedia zu
Weitere Infos über die richtige Durchführung von Diäten











Warum Diäten nicht unbedingt schlank machen?

 

Gesund Abnehmen mit Low Carb Diäten

Low Carb Diät


Was sind eigentlich Low Carb Diäten?

Vielleicht bist du ja auch mal bei der Suche nach neuen Abnehmprogrammen auf den Begriff Low Carb Diäten gestoßen?

Zumindest bin ich es bei meiner letzen Suche. Zu meinem erstaunen habe ich festgestellt, dass gar nicht so viele Leute wissen, was man eigentlich unter Low Carb Diäten versteht.

Da habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht und hoffe, dir damit ein wenig weiterhelfen zu können.

Falls du also noch nicht weißt, was Low Carb Diäten sind, dann lese einfach weiter.

Diäten sind eine Art, sein Fett wieder runter zu bekommen. Besser ist es jedoch, gar nicht erst so viel Fett aufzusatteln. Schau dir doch einfach mal das folgende Video an.





Endlich schlank! Die Low-Carb-Diät (Taschenbuch)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 4,00 In Stock


Was versteht man unterLow Carb Diäten?


Unter dem Begriff Low Carb Diät werden unterschiedlichste Diäten zusammengefasst, die sehr kohlenhydratarm sind, bzw. keine Kohlenhydrate enthalten.

Vielleicht hast du ja schon von der Atkins Diät, South Beach Diät oder Scarsdale Diät gehört?

Sie zählen alle zu den Low Carb Diäten.

Was sind die Merkmale einer Low Carb Diät?

<7br>

Jede der zuvor genannten Diäten unterscheidet sich natürlich in den einem oder anderen Punkt. Doch zwei Dinge haben sie immer gemeinsam.

  • Kohlenhydratarme Nahrung
  • Sehr eiweißhaltige und in gewissem Maße teilweise auch fettreiche Nahrung

Ein Low Carb Diätplan führt erfahrungsgemäß zu einer schnelleren Gewichtsreduktion. Das macht sie sehr attraktiv, besonders f Menschen mit sehr viel Übergewicht, die schnell und effektiv abnehmen möchten.

Was natürlich nicht immer etwas mit gesundem Abnehmen zu tun hat.

Wirkungsweise der Low Carb Diäten

Wie jede andere Diät auch ist für einen Erfolg (weniger Kilo auf der Waage) eine strenge Einhaltung der Diätregeln notwendig.

Wenn es dir gelingt, dich an die Regeln der Diät zu halten, dann wird auch dein Gewicht sinken, was ich dir natürlich von ganzem Herzen wünsche.

Schnelle Erfolge sind die beste Motivation zum Weitermachen.

Da Low Carb Diäten für viele eine tiefgreifende Änderung ihrer bisherigen Ernährungsweise mit sich bringt haben sie oft das Gefühl, dass etwas Neues und Atemberaubendes in ihrem Körper passiert.

Und das ist auch gut so, denn eine längere Motivationsphase ist unbedingt notwendig, um überhaupt erst einmal jegliche Art von Diät durchzuhalten.

Das Positive an den Low Carb Diäten ist, dass ihre meistens eiweiß- und fetthaltigen Lebensmittel sehr gut sättigen und somit nicht die Gefahr von unterträglichen Hungerattacken besteht.

(Infos über Eiweiße und Fette, die dir helfen dauerhaft und gesund abzunehmen.)

Ein weiterer positiver Fakt ist der, dass auch ausreichend lebensnotwendige Fette und Proteine aufgenommen werden, die essentiell sind, also vom Körper nicht selber hergestellt werden können und durch die Nahrung aufgenommen werden müssen.

Das trifft nämlich auf Kohlenhydrate nicht zu. Kohlenhydrate können auch von unserem Körper aufgebaut werden.

Dein Körper wandelt andere Nährstoffe in Kohlenhydrate um und nutzt dabei die Energie (Kalorien), die ihm zur Verfügung steht.

Im allerbesten Fall greift er dabei auf deine Fettreserven zu, da ihm keine anderen Energiequellen zur Verfügung stehen.

Diese Tatsache führt nun dazu, dass du abnimmst, da ja deine Fettreserven schmelzen (hoffentlich).


Wie lange hält der Erfolg der Low Carb Diäten?

Eine kohlenhydratarme Ernährung führt also in vielen Fällen zu einer schnellen Gewichtsreduktion. Langfristig hat kohlenhydratarme Ernährungsform aber Folgen, die auch andere Diäten haben. Du nimmst wieder zu!

Das Problem nach jeder Diät ist nämlich der sogenannte YoYo-Effekt.

Nachdem dein Körper auf Sparflamme gegangen ist und das Fett aus deinen Reserven abgezapft hat merkt er natürlich sofort, wenn du dich wieder auf normale Ernährung umstellst.

Und das erste, was er macht, ist neue Fettreserven anzulegen, um neuen harten Zeiten gewidmet zu sein (neue Diät).

Nachteile der Low Carb Diäten

So führt uns das soeben beschriebene Szenario wieder einmal auf die Spur der harten Wahrheit zurück.

Eine Ernährungsform, die einseitig auf bestimmte Nährstoffe verzichtet, führt langfristig natürlich zu bestimmten Mangelerscheinungen.

Viele Mikronährstoffe sind an Kohlenhydrate und Ballaststoffe gebunden, um ihre Aufgaben voll zu erfüllen.

Bei einer kohlenhydratarmen Diät können also alle von Kohlenhydraten abhängigen Mikronährstoffe nicht effizient arbeiten.

Deshalb sollten auch Low Carb Diäten nicht langfristig, sondern nur in überschaubaren Zeiten durchgeführt werden.

Und wenn du einmal ganz ehrlich bist, dann ist es auch sehr schwer, seinen heimischen und sozialen Wurzeln vollkommen zu entrinnen. Damit meine ich den Verzicht auf liebgewonnes Essen, wie Kartoffeln, Klößen, Nudeln und vielen andern leckeren Sachen.

Alls das sind nämlich hervorragende Kohlenhydratlieferanten.

Eine dauerhafte kohlenhydratarme Ernährung schränkt meiner Meinung einfach die Lebensqualität zu sehr ein. Für eine gewisse Zeit ja, aber eben nur für eine gewisse Zeit.

Dein Gehirn benötigt Energie aus Kohlenhydraten

Vielleicht hast du ja schon einmal davon gehört, dass unser Gehirn seine Energie hauptsächlich aus Kohlenhydraten gewinnt. Eine extrem kohlenhydratarme Ernährung könnte also auch Ursach für Unkonzentriertheit, Nervosität und Gereiztheit sein.

Deshalb vielleicht auch die Bemerkungen der Kollegen „Na wieder ne Diät gemacht!“, wenn man nicht so gut drauf ist.

Wenn Du noch nebenbei Sport treibst, was ja echt super ist, dann kann es auch passieren , dass du dich schnell erschöpft fühlst.

Muskeln arbeiten nämlich am Effektivsten, wenn sie einen Mix aus Fetten und Kohlenhydraten als Energiequelle zur Verfügung haben.

Auch kann es aufgrund der fettreicheren und sehr eiweißhaltigen Nahrung bei der Low Carb Diät zu erhöhten Bluttfettwerten oder zu hohem Cholesterinspiegel kommen.

Das Gehirn: ein Unfall der Natur: Und warum es dennoch funktioniert (Gebundene Ausgabe)


New From: EUR 19,95 In Stock
Used from: EUR 8,40 In Stock


Mein Fazit zu Low Carb Diäten

Eine Low Carb Diät ist keine schlechte Sache, aber du solltest dir einen bestimmten Zeitraum, oder ein Gewichtsziel (aber bitte realistisch) setzen, in dem du diese Diät durchführst.

Nach Beendigung der Diät auf alle Fälle nicht wieder in alte Ernährungsgewohnheiten verfallen, um den YoYo-Effekt möglichst gering zu halten. Verhindern wirst du ihn wahrscheinlich sowieso nicht komplett.

Wenn du danach wieder leckere Kohlenhydrate isst, dann halte doch einfach die Portionen kleiner und ergänze sie lieber mit etwas mehr Obst und Gemüse.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Abnehmen mit der Low Carb Diät, Thomas!







Zurück zum Seitenanfang von
Gesund Abnehmen mit Low Carb Diäten

Infos bei Wikipedia zu
Mehr über das Thema Abnehmen und Low Carb Diäten findest du hier bei Wiki











Gesund Abnehmen mit Low Carb Diäten!

 

Suchbegriffe Gesund Abnehmen

  • low carb diät anleitung
  • low carb anleitung

Gesund Abnehmen mit Formula-Diäten?

Formula-Diäten

Formula-Diät? Was ist denn das schon wieder?


Also wenn man sich so mit dem Thema Gesund Abnehmen beschäftigt laufen einem ja wirklich eine Menge an Diätvarianten über den Weg.

Eine davon ist die sogenannte Formula-Diät.


Bevor du dich näher mit Formula Diäten beschäftigst, findest du hier unten ein kurzes Video, wie du am besten gar nicht erst zu viel Fett aufnimmst, das du dann später wieder mühsam abspecken musst!




Was sind eigentlich Formula-Diäten?


Formula-Diäten bestehen in aller Regel aus einem Diät-Pulver, das mit Milch oder Wasser zu einer trinkfertigen Mahlzeit angerührt wird.

Es gibt sogar eine Verordnung, die die Zusammensetzung dieser Pulver genau definiert. Das ist der § 14a der Verordnung über diätetische Lebensmittel (Diätverordnung).

Darin wird genau festgelegt, was die Pulver enthalten darf.

Deshalb glaube ich können Sie durchaus damit rechnen, dass es zwischen den auf dem Markt angebotenen Pulvern kaum Unterschiede gibt.

Sie können also davon ausgehen, dass alle angebotenen Produkte die gleiche Wirksamkeit haben. Sie unterscheiden sich lediglich im Geschmack und im natürlich im Preis.

Der große Vorteil an der festgelegten Zusammensetzung des Pulvers ist der, dass Sie kaum Mangelerscheinungen haben werden, wenn sie eine Formula-Diät durchführen. Natürlich immer vorausgesetzt, dass Sie diese nicht schon vorher hatten.

Warum sind Diäten beliebter als eine Umstellung auf gesunde und ausgewogene Ernährung?


Vielen Menschen erscheint es einfacher, ganz aufs Essen zu verzichten, als sich mit gesunder und ausgewogener Ernährungsweise zu beschäftigen.

Formula-Diäten nutzen das und bedienen eben einfach den Markt der Bequemlichkeit.

Formula-Diäten enthalten bei minimalem Energiegehalt alle notwendigen Nährstoffe und können zumindest theoretisch so lange angewendet werden, bis das gewünschte Gewicht erreicht ist.

Und wie bei jeder strengen Diät oder hart durchgezogenen Abnehmprogramm besteht am Ende immer die große Gefahr des berühmt berüchtigten JoJo-Effektes.

Durchführung einer Formula-Diät


Diese Art dieser Diät durchzuführen ist nicht sehr schwierig.

Zu jeder Mahlzeit rühren Sie sich eine nach der auf der Packung befindlichen Anweisung Mix mit dem Pulver und Wasser oder Milch zusammen. Fertig ist der Diät-Drink.

Sie verzichten fast vollständig auf normale Nahrungsmittel und trinken stattdessen zu jeder Mahlzeit einen angerührten Drink oder auch Shake, wie er sehr oft bezeichnet wird.

Schneller abnehmen


Die Formula-Diäten setzt also auf eine minimale Energiezufuhr (Kalorien). Deshalb ist es möglich, sehr schnell abzunehmen.

Das macht diese Form der Diät sehr attraktiv.

Dabei beträgt die tägliche Energiezufuhr sehr oft nicht mehr als etwa 800 kcal pro Tag.

Der normale Energiebedarf einer Frau ohne schwere körperliche Arbeit liegt in etwa bei 1600 – 2000 und der Energiebedarf eines Mannes bei ca. 1800 – 2400.

Also kann eine Ersparnis von gut 1000 kcal pro Tag erzielt werden.

Die richtige Anwendung dieser Diät


Wo steckt nun der Sinn der Formula-Diäten?

Wenn Sie schnell ein paar Kilo abnehmen möchten, wie beispielsweise vor dem Urlaub, dann können Sie das durchaus mit dieser Diät erreichen.

Sollten Sie stark übergwichtig sein, dann kann eine anfänglich schnelle Gewichtsreduktion die notwendige Motivation sein, die für ein dauerhaftes Abnehmen wichtig ist.

Möchten Sie jedoch dauerhaft und gesund abnehmen, dann werden Sie wahrscheinlich um eine ausgewogene Ernährung( Ernährungspyramide), ein wenig mehr Bewegung (Sport) und kalorienbewusstes Essen nicht herumkommen.


Formula-Diätplan und der langfristige Erfolg


Langfristig gesehen glaube ich, dass die Anwendung dieser und auch anderer Diäten nicht länger als drei Wochen durchgezogen werden sollte, da sich Ihr Körper ja auch umstellt.

So schaltet er auf Sparflamme im Energieverbrauch, weil er weniger Energie zugeführt bekommt. Er verringert sozusagen seinen Energiebedarf.

Wenn Sie dann nach der Diät wieder normal essen, ist die Gefahr einer schnellen Zunahme, auch bekannt als JoJo-Effekt, sehr groß, da Ihr Körper wieder auf die erhöhte Energiezufuhr reagiert, indem er einen Teil der Energie in den Fettpölsterchen als Reserve für schlechte Zeiten anlegt.

Und hier liegt ja gerade Ddie Kunst eines jeden von uns. Nach der Diät schlank zu bleiben!

Wie schwierig das ist, wissen wir ja alle, nicht wahr?

Viel Erfolg beim gesunden Abnehmen, Thomas!



Zum Seitenanfang von:
Gesund Abnehmen mit Formula-Diäten?


Infos bei Wikipedia zu
Erfahre mehr über die Wirkung und Durchführung von Formula-Diäten bei Wikipedia











 

Suchbegriffe Gesund Abnehmen

  • rondom slank erfahrungen
  • rondom slank
  • rondom slank test

Fettkiller Proactol
Proactol Erfahrungsberichte

Sonstiges
Aktuelle Suchen
There are currently no popular searches registered. Please be patient, in the meantime it is probably best to disable the widget. Check on the widget results in the admin screen.