Was sind Kohlenhydrate und wozu sind sie eigentlich nützlich?

Was sind Kohlenhydrate?

Mein lieben Leser und Abnehmfreunde!

Ehrlich gesagt hat es mich die letzten Jahre auch nicht wirklich interessiert, wie meine Nahrung aufgebaut ist und warum man bestimmte Lebensmittel essen sollte und andere wieder nicht.

Aber wie so oft im Leben ändern sich ja Ansichten. Und da ich mich ja immer wieder mal mit meinen Pfunden herumplagen muss kommt man zwangsläufig damit in Berührung, sich auch mit den Bestandteilen seines Essens, wie Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß zu beschäftigen.

Da habe ich mir eben gedacht, warum das erworbene Wissen nicht gleich auch an euch weitergeben. Wenn ich es nicht aufschreibe, dann vergesse ich es sowiese wieder. So habt ihr und ich nun immer die Möglichkeit, hier auf diesen Seiten nachzuschlagen, wenn es euch interessiert.

Bevor es los geht mit Infos über Kohlenhydrate ein tolles Video über die Wahrheit und den sinnvollen Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln, die uns beim Abnehmen helfen sollen!




Was sind Kohlenhydrate (Saccharide) ?

Damit unser Körper leistungsfähig ist, ist es wichtig ausreichend und regelmäßig die richtigen Nährstoffe zu sich zu nehmen.

Grundlegend unterscheiden wir bei der Nahrungsaufnahme zwischen drei Grundsnährstoffen.

Kohlenhydrate

Fette

Eiweiße

Unsere Nahrung besteht also aus drei Grundnährstoffen Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett.

Alle drei können sich zu einem gewissen Teil gegenseitig vertreten.

Welche Menge brauchen wir pro Tag?

Kohlenhydrate sind einer der wichtigsten Energielieferanten für unseren Körper.

Je nachdem was Du für einen Job hast, körperlich mehr oder weniger anstrengend, benötigt unser Körper zwischen 260 und 400 Gramm Kohlenhydrate pro Tag.

Neben Fetten und Eiweißen sind Kohlenhydrate die wichtigsten Nährstoffe des Menschen.

Sie entstehen aus den Stoffen Kohlenstoff, Wasser und Sauerstoff und werden bei der so genannten Photosynthese mithilfe von Sonnenenergie und Chlorophyll gebildet

Das war jetzt ein bisschen der wissenschaftliche Teil!

Wichtige Kohlenhydratlieferanten

Unser wichtigstene Kohlenhydratlieferanten sind:

Kartoffeln
Brot
Teigwaren
Reis
Hülsenfrüchte
Zucker.

Einteilung der Kohlenhydrate in Kategorien

Kohlenhydrate werden auch in bestimmte Kategorien unterteilt:

Einfachzucker

Einfachzucker werden auch Monosaccharide genannt.

Dazu gehören Glucose, Fructose, Galactose.

Glucose (Traubenzucker) Obst Gemüse

Fructose (Fruchtzucker) Obst Honig

Galactose (Schleimzucker) Milch

Die Zucker-Fett-Falle: Wie Sie den größten Dickmacher besiegen (Taschenbuch)


New From: EUR 6,98 In Stock
Used from: EUR 2,97 In Stock
Saccharide

Doppelzucker

Doppelzucker werden auch Disaccharide genannt.

Dazu gehören Saccharose, Lactose, Maltose.

Saccharose (Rüben- und Rohrzucker) Zuckerrübe Zuckerrohr Haushaltszucker, Kandis

Lactose (Milchzucker) Milch Milchprodukte

Maltose (Malzzucker) Gerste Bier Malzextrakt

Vielfachzucker

Vielfachzucker wären auch Polysaccharide genannt.

Dazu gehören Stärke, Glykogen, Cellulose

Stärke (Getreide Kartoffeln Hülsenfrüchte)

Glykogen ( Leber Muskeln)

Cellulose (alle Pflanzen)

Was passiert mit den Kohlenhydraten in unseren Körper?

Die verschiedenen Kohlenhydrate, die du mit deiner Nahrung aufnimmst werden in Körper in Glucose umgewandelt.

Glucose wiederum wird in den Zellen in andere Zuckerarten für bestimmte Aufgaben synthetisiert. Dabei befindet sich unser Körper in einem ständigen Auf- und Abbau von Kohlehydraten.

Welche Aufgaben haben eigentlich Kohlehydrate in unserem Körper?

Welche Aufgaben Kohlenhydrate in unserem Körper erledigen müssen kannst du hier nachlesen.

Was bewirken Kohlenhydrate?

Für unseren Organismus sind Kohlenhydrate einer der wichtigsten Energiequellen.

1g Kohlenhydrate liefert 4,2 kcal Energie.

Da unsere Körperzellen Glukose als Energielieferanten nötigen werden die Kohlenhydrate in Glukose umgewandelt.

Beispielsweise sind unsere Gehirnzellen und die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) ausschließlich auf Glucose als Energiequelle angewiesen.

Kommt es nun zu einem Überangebot von Energie aus Kohlenhydraten wird der Überschuss in Fett umgewandelt und im Körper gespeichert.

Das ist eigentlich das Ergebnis, was uns interessiert, nicht wahr?

Zuviel Kohlenhydrate, zuviel Energie, die nicht weiß wohin, also schnell einen Besuch bei den Fettzellen machen!!!

Ballaststoffe bestehen auch aus Kohlenhydraten

Übrigens gehören Ballaststoffe auch zu den Kohlehydraten.

Diese werden durch Mikroorganismen des Dickdarms fermentiert (biologisch umgesetzt). Dabei entstehen Fettsäuren die vom Menschen verwertet werden können. Jedoch ist in diesem Falle die Menge der gewonnenen Energie zu vernachlässigen.

Nebenbei bemerkt empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) bis zu 30 g Ballaststoffen pro Tag.

Sie sind unser Reservestoff

Kohlenhydrate übernehmen eine weitere sehr wichtige Funktion.

Sie dienen als Reservestoff.

In Form des körpereigenen Glykogens stellen Kohlenhydrate eine schnell verfügbare Reserveenergie dar.

Ein durchschnittlich schwerer Mensch hat eine Glykogen-Reserve von ca. 350 – 400 Gramm. Das entspricht ca. 1.500 kcal. (1 g Kohlenhydrat = 4,2 Kcal)

Hier ist es ganz interessant zu wissen, dass Glykogen zu ca. 1/3 in der Leber und zu ca. 2/3 in der Muskulatur gespeichert wird.

Da Kohlenhydrate und Fette sich in einem gewissen Rahmen gegenseitig vertreten können kann man schlecht sagen, was die richtige empfohlene Menge ist.

Die Diät Lüge (Taschenbuch)


New From: EUR 6,50 In Stock
Used from: EUR 2,49 In Stock
Saccharide

Für einen normalen Fettstoffwechsel sollten circa 100 g Kohlenhydrate zu sich genommen werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, circa 50 % des Energiebedarfs durch Kohlenhydrate zu decken.

Am besten orientiert sich bei seiner täglichen Aufnahme Lebensmitteln an der Ernährungspyramide.

Hier findest du eine kleine Beschreibung, was es mit der Ernährungspyramide auf sich hat und wie du sie für dich nutzen kannst.

Dann noch viel Erfolg beim Abnehmen – Euer Thomas

Zurück zum Seitenanfang von
Was sind Kohlenhydrate (Saccharide) und welche Rolle spielen sie in unserem Körper?

Infos bei Wikipedia
Mehr Informationen über Kohlenhydrate findest du hier











Was sind Kohlenhydrate und wozu sind sie eigentlich nützlich?

 

Suchbegriffe Gesund Abnehmen

  • was sind kohlenhydrate wikipedia
  • Was sind Kohlenhydrate
  • kohlenhydrate video
No tags for this post.

Comments are closed.

Fettkiller Proactol
Proactol Erfahrungsberichte

Sonstiges
Aktuelle Suchen
There are currently no popular searches registered. Please be patient, in the meantime it is probably best to disable the widget. Check on the widget results in the admin screen.