Fettverbrennung und Hormonhaushalt! Wie hängt beides zusammen?

Welchen Einfluss haben Hormone auf die Fettverbrennung?

Sich mit den Einflussfaktoren auf die Verbrennung von Fett zu beschäftigen wird spätestens dann notwendig, wenn wir ernsthaft dauerhaft und gesund abnehmen wollen.

Deshalb wirst du heute ein wenig über den Einfluss von Hormon auf die Fettverbrennung erfahren.

Wie du gleich von vornherein eine überflüssige Fettaufnahme vermeidest, das kannst du dir in folgendem Video ansehen!




Was ist eigentliche Fettverbrennung?

Die Fettverbrennung ist ein Stoffwechselvorgang, der dafür sorgt, dass unser Körper mit Energie versorgt wird.

Unser Körper benötigt also Energie, die wir zur Verfügung stellen müssen, um die komplexen Prozesse aufrechterhalten zu können, die uns das Leben sichern.

Fast alle Stoffe, die wir zum Leben benötigen nehmen wir durch Nahrung auf. Dabei sind Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße die wichtigsten Hauptnährstoffe, die wir mit unserer Nahrung aufnehmen.

Diese werden dann in körpereigene Stoffe umgewandelt, die beispielweise zur Energiegewinnung bereitgestellt werden.

Fit mit Fett: Gute Fette von Killerfetten unterscheiden – Herzinfarktrisiko senken – Fette für ein fittes Gehirn (Taschenbuch)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 3,40 In Stock
hormone

Hormone, die deine das Verbrennen von Fettzellen ankurbeln

An den komplexen Vorgängen, die zum Fettabbau führen sind u. a. Hormone beteiligt.

Hormone helfen bei der Einlagerung und Verbrennung von Körperfetten. Die Bekanntesten sind Wachstumshormone oder Schilddrüsenhormone.

Wachstumshormone sind im Schlaf aktiv

Das Wachstumshormon sorgt besonders in jungen Jahren für das Längenwachstum unseres Körpers.

Wachstumshormone sind das sogenannte Somatotropes Hormon (STH) oder auch Somatotropin. Es beeinflusst das Längenwachstum eines Menschen und die Reifung der Knochen.

Es sorgt dafür, dass während des Schlafens überschüssige Fettpolster zur Energiegewinnung für den Wachstumsprozess genutzt werden.

Glucagon – Wichtig, um die Fettverbrennung zu steigern

Glucagon spielt eine wichtige Rolle für den Blutzuckerspiegel. Es ist ein Gegenspieler des Insulins und seine Hauptaufgabe ist die Erhöhung des Blutzuckerspiegels.

Das Hormon Glucagon wird in der Bauchspeicheldrüse produziert und es sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel steigt, wenn der Blutzuckergehalt unter eine gewisse Marke fällt.

Somit wird eine Schocksituation vermieden, die lebensbedrohlich werden könnte. Bei diesem Vorgang werden Fettzellen freigesetzt und somit Energie, also Kalorien verbraucht.

Die Glucagon-Erzeugung benötigt eine ausreichende Versorgung an eiweißhaltiger Nahrung.

Deshalb sollte man bei seinem Nahrungsmix auch auf eine eiweißhaltige und ausgewogene Nahrung (s.a Ernährungspyramide) achten.

Innsulin – Der Gegenpart von Glucagon

Insulin als Gegenspieler zum Glucagon hat die Aufgabe, einen zu hohen Blutzucker wieder nach unten zu korrigieren, also zu senken.

Beide Hormonarten spielen also eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und haben somit großen Einfluss auf den Abbau von Fettzellen, da die Hormonproduktion Energie benötigt, die aus den Fettzellen bezogen wird.

Fazit:

Nun sind wir also alle ein bißchen schlauer und wissen wieder etwas mehr über die Vorgänge der Fettverbrennung in unserem Körper.

Je länger und häufiger ich mich mit den ernährungswissenschaftlichen Grundlagen befasse, umso mehr wächst bei mir die Erkenntnis, wie wichtige doch eine ausgewogene und bewusste Ernährung ist. Ich gebe an dieser Stelle auch gerne zu, dass dies nicht immer so einfach umzusetzen ist (kleine Sünden müssen halt auch sein).

Doch in Kombination mit den richtigen Übungen aus meinem genutzten Trainingsprogramm zum Abnehmen, die ich zwei bis drei mal die Woche durchführe kann ich mein derzeitiges Wohlfühlgewicht sehr gut halten.

Vielleicht ist es ja auch etwas für dich, um deine Fetterbrennung anzukurbeln. Bis demnächst, Thomas!
Quelle: medizininfo.de

Zurück zum Seitenanfang von
Welchen Einfluss haben Hormone auf die Fettverbrennung?

Infos bei Wikipedia zu
Lese mehr über Glucagon und die Fettverbrennung bei Wiki











Welchen Einfluss haben Hormone auf den Abbau von Fettzellen?

 

Suchbegriffe Gesund Abnehmen

  • Abnehmen mit Hormonen
  • fettverbrennungshormone
  • blutzuckerspiegel fettverbrennung
  • glucagon fettabbau
  • Fett verbrenende hormone
No tags for this post.

Comments are closed.

Fettkiller Proactol
Proactol Erfahrungsberichte

Sonstiges
Aktuelle Suchen