Mit diesen bewährten 10 Tipps werden Sie garantiert dauerhaft und erfolgreich abnehmen!

TOP 10 Tipps - Erfolgreich und gesund abnehmen

Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, die den Kampf und Krampf mit unzähligen Diäten fighten, dann wissen Sie wahrscheinlich auch, dass radikale Diäten keinen Lösung sind.

Sie wirken sich negativ auf unser Lebensgefühl und unsere Gesundheit aus, da sie nicht selten von Hungerattacken, Yoyo-Effekten und Unzufriedenheit begleitet werden.

Hat man nun endlich eine Diät erfolgreich hinter sich gebracht, kriegt das unser Körper mit und beginnt somit sofort wieder mit der Energieeinlagerung für weitere schlechte Zeiten, also mit dem Füllen unserer Fettzellen.

Damit ist mindestens die Hälfte des Diäterfolges wieder hin (Yoyo-Effekt).

Sie und ich sollten also eigentlich eine Konsequenz aus all diesen zahllosen Diäten ziehen, um langfristig und gesund abzunehmen.

Ich habe hier die meiner Meinung nach wichtigsten 10 Tipps aufzulisten, die uns diesem Ziel etwas näher bringen.

Doch vorher noch schnell ein kleines Video, das dir zeigt, wie du eine überflüssige Fettaufnahme vermeiden kannst.





Die Dukan Diät: Das Schlankheitsgeheimnis der Franzosen (Taschenbuch)


New From: EUR 6,95 In Stock
Used from: EUR 0,83 In Stock


10 Tipps zum gesunden Abnehmen

Tipp 1 der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Die Nahrungsaufnahme nur wenig und nicht zu stark einschränken

Bei einer Diät nehmen Sie in aller Regel so zwischen 800 – 1000 Kalorien am Tag zu sich.

Das ist ungefähr die Hälfte einer normalen Energiezufuhr.

Dies ist für unseren Körper ein radikaler Umsturz.

Besser ist es die Kalorienzufuhr nur leicht zu reduzieren. Am besten so zwischen 1200 – 1600 Kalorien pro Tag.

Natürlich immer abhängig von Körpergewicht, körperlichen Aktivitäten und der des Jobs.

Es ist schon ein Unterschied, ob ich den ganzen Tag im Büro sitze oder schwere körperliche Arbeit leisten muss.

Der normale Energiebedarf einer Frau liegt so bei 1600 – 2000 Kcal und der Kalorienbedarf bei einem Mann so zwischen 1800 und 2400 Kcal pro Tag.

Wenn Ihr Job mit sehr schwerer körperlicher Arbeit verbunden ist, können diese Werte nach oben korrigiert werden.

Keine Angst, Sie müssen jetzt nicht anfangen, Kalorien zu zählen.

Halten Sie sich einfach an die folgenden Tipps, dann pegeln Sie sich von ganz allein im gesunden Mittel ein.

2. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Gesund abnehmen mit fettarmen Essen

Sie müssen jetzt keine Wissenschaft daraus machen, was fettarm ist und was nicht. Falls es Sie jedoch interessiert, was Fette sind, dann können Sie das hier nachlesen.

Was sind Fette?

Wir fangen jedoch mit ganz einfachen Methoden an.

Entfernen Sie das sichtbare Fett an Fleisch und Wurst. Schneiden Sie es einfach ab.

Beim Kauf von Fleisch und Wurst achten Sie darauf, dass magere und Sorten in Ihrem Einkaufskorb landen.

Bei der Zubereitung von Essen verzichten Sie auf die Zugabe von zu viel Fett. Verwenden Sie beispielsweise beim Braten beschichtete Pfannen, oder nehmen Sie fettärmere Bratenfette, wie saure Sahne.

Versuchen Sie Gemüse zu grillen und zu dämpfen, anstatt zu braten oder zu frittieren.

Wenn Sie beispielsweise nur Wurst zum Frühstück essen, versuchen Sie doch mal eine Scheibe Wurst durch Käse und Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt zu ersetzen.

Ich weiß, ich weiß, es ist nicht so einfach alte Gewohnheiten zu ändern, aber glauben Sie mir, einen Versuch ein paar dieser 10 Top Tipps umzusetzen, ist es allemal wert.

Sie werden staunen, was es außer den Sachen, die Sie vielleicht schon seit Jahren kaufen, noch alles gibt.

Fit mit Fett: Gute Fette von Killerfetten unterscheiden – Herzinfarktrisiko senken – Fette für ein fittes Gehirn (Taschenbuch)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 1,65 In Stock


3. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Gesund abnehmen durch Essen der richtigen Fette

Für unseren Körper sind Fette lebensnotwendig und wir brauchen eine Menge davon.

Fette sind der mit Abstand wichtigste Energielieferant für uns. Es gibt nun aber eine Menge verschiedener Fette. Einige davon sind gesund und andere eher ungesund.

Also ist es doch gar keine so schlechte Idee, die Fette zu essen, die gesund sind, nicht wahr?

Zu den gesunden Fetten gehören beispielsweise kaltgepresste Pflanzenöle, wie Leinöl, Olivenöl oder Rapsöl.

Wenn Sie ein Freund von Salaten sind, dann nehmen Sie doch nicht immer die fertigen, sehr kalorienhaltigen Salatsaucen.

Sehr oft reichen ein Löffel kaltgepresstes Öl und ein paar Gewürze aus, um ein sehr geschmackvolles Dressing hinzubekommen.

Wenn Sie nicht wissen, welche Gewürze man dafür nimmt, dann schauen Sie doch einfach mal bei Ihrem nächsten Einkauf auf eine Salatdressingflasche Ihrer Wahl.

Fast immer sind die beigemischten Gewürze und Kräuter aufgelistet. Hier sehen Sie auch gleich mal, wie viel lebensmitteltechnische sogenannte „E-Stoffe“ beigemischt werden.

Nüsse sind eine weitere Möglichkeit, gesunde Fette dem Körper zuzuführen.

Doch sollten Sie hier unbedingt die Menge beachten, da Nüsse fast so viel Kalorien haben, wie reines Fett.

Kalorien Haselnüsse

Kalorien Paranüsse

Kalorien Erdnüsse

Nüsse enthalten wertvolle Fettsäuren und Chrom. Chrom ist ein wichtiger Mineralstoff, der eine kleine, aber nicht unwesentliche Rolle beim Abnehmen spielt.

Deshalb nur mal 2 oder 3 Nüsse essen, denn das ist schon vollkommen ausreichend.

4. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Gesünder abnehmen durch essen von Fisch

Fische sind schon seit Jahrhunderten als gesundes Essen bekannt.

Viele Fischsorten sind mager und passen gut zur gesunden Ernährung.

So liefert vor allem Seefisch wertvolle Omega 3 Fettsäuren und wertvolles Eiweiß.

Auch enthält Fisch viel Jod. Jod ist ein sehr wichtiger Stoff, den unsere Schilddrüse für ein optimales Funktionieren benötigt.

Es gibt in unserer Gesellschaft in aller Regel kein Jodmangel, da Jod in einer Menge von Produkten beigesetzt ist, die wir tagtäglich essen. Die wohl bekannteste der Jodzuführung ist jodiertes Speisesalz, das Sie in jedem Supermarkt zu kaufen bekommen.

5. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Dauerhaft abnehmen mit viel Obst, Gemüse und Salat

Obst, Gemüse und Salate sind für eine ausgeglichene und abwechslungsreiche Ernährung sehr wichtig und wichtige Voraussetzung um dauerhaft und gesund abzunehmen.

Zum einen führen wir mit ihnen unserem Körper wichtige Vitamine und Mineralstoffe zu und zum anderen haben sie alle sehr wenige Kalorien, was wiederum von Vorteil ist, wenn Sie schnell Fettreserven abbauen wollen.

Es gibt in Deutschland wie für viele andere Dinge auch eine Gesellschaft, die sich nur mit unserer Ernährung befasst. Das ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Sie empfiehlt beispielsweise mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag.

Rezeptbuch Gesunde Ernährung – schnell & einfach gemacht (Broschüre)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 8,27 In Stock

Keine Angst, das hört sich zwar im ersten Moment viel an, ist aber über den ganzen Tag verteilt gar nicht so schlimm.

Die Frage hier ist, was oder wie viel ist überhaupt eine Portion?

Unter einer Portion können Sie ca. 100 – 150 g verstehen.

Sie müssen sich aber jetzt um Gottes willen nicht jedes Mal an die Küchenwaage stellen, um die Portionen abzuwiegen.

Essen Sie zu einfach zu jeder Mahlzeit etwas Obst, Salat oder Gemüse.

Das kann zum Frühstück und Mittag ein kleiner Apfel, eine Birne, ein paar Radieschen oder eine Schale Salat sein, die Sie zu Hause problemlos schnell zubereiten können

Beim Abendbrot essen Sie beispielsweise zu jeder Schnitte oder sonstigem Essen ein paar Scheiben Gurke oder ein paar Stückchen Tomate.

Am besten halten Sie sich an Obst und Gemüse der Saison. Das ist in aller Regel immer zu bekommen und nicht so teuer, wie andere Frischkost.

6. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Bleiben Sie länger satt mit Vollkornproduktenund vermeiden Sie Heißhungerattacken

Wichtig für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die uns auch das Abnehmen erleichtern sind Vollkornprodukte, wie Vollkornbrot, Naturreis und Vollkornnudeln.
Vollkornprodukte haben viele Vorteile.

Zum einen werden Ihr Darm und Ihre Verdauung stärker aktiviert. Eine effektivere Verdauung verbraucht mehr Energie, die ja irgendwo hergenommen werden muss.
Im Idealfall wird dabei auf Ihre Fettreserven zugegriffen.

Vollkornprodukte machen schneller satt, was dazu führt, dass Sie nicht so oft zwischendurch naschen werden.

Vollkornprodukte enthalten viel Mineralstoffe, Ballaststoffe und auch Vitamine, die ihnen lebensnotwendige liefern.

7. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Drei Hauptmahlzeiten am Tag reichen

Stellen Sie Ihren Körper und Ihre Seele auf drei Hauptmahlzeiten am Tag ein.

Eine der wichtigsten Mahlzeiten ist das Frühstück auch wenn das viele Menschen nicht so sehen wollen.

Starten Sie auf jeden Fall mit einem ausgewogenem Frühstück, damit Sie gut ausgerüstet in den Tag gehen können.

Gesund und bewußt essen mit der Ernährungspyramide [VHS] (Videokassette)


List Price: Kein Preis aufgefuehrt.
New From: 0 Out of Stock
Used from: EUR 9,95 In Stock

Das Frühstück bringt Ihren Stoffwechsel in Gang und versorgt Sie mit Energie für den ersten wichtigsten Tagesabschnitt.

Wenn Sie bisher nicht richtig gefrühstückt haben oder vielleicht auch gar nicht, dann beginnen Sie doch mal damit.

Am besten fangen Sie mit einem vollkornhaltigem (bsp. Müsli) Frühstück an begleitet mit ein wenig Obst.

Wahrscheinlich werden Sie Ihr erstes Frühstück auf Arbeit gar nicht mehr benötigen, da Ihr Stoffwechsel schon voll im Gange ist und Sie aufgrund eines sättigenden Frühstücks nun gar keinen Hunger mehr verspüren.

Anstatt des nun anstehenden Frühstücks auf Arbeit essen Sie einfach eine Portion Obst, wie schon weiter oben beschreiben.

Versuchen Sie jetzt Zwischenmahlzeiten wegzulassen. Sollte dies zu schwer fallen, dann greifen Sie zu gesunden Snacks, wie Rohkost oder Nüssen.

8. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Trinken ist wichtig, um abzunehmen

Ausreichend Trinken ist notwendig, um abnehmen zu können.

Wasser spielt eine wichtige Rolle, denn es wird von den Muskeln benötigt, um Energie zu verbrennen. Ist nicht genug Flüssigkeit vorhanden, dann können die Muskeln nicht effektiv arbeiten und das wollen wir nicht.

Wasser und Abnehmen?

Richtig Trinken

Trinken Sie 2 bis 3 Liter Flüssigkeiten pro Tag. Dabei ist es empfehlenswert, kalorienfreie Getränke zu bevorzugen. Dazu zählen vor allem Wasser aller , Tees und Fruchtsaftschorlen.

Vermeiden Sie zu viel Fruchtsaft oder Limonaden, da sie aufgrund ihres enthaltenen Zuckers bzw. Fruchtzuckers sehr kalorienhaltig sind.


9. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Essen Sie nicht zu viele Kohlehydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten und Eiweißen die wichtigsten Energielieferanten für unseren Körper.

Kohlenhydrate werden dabei von unserem Körper mit als erste Energiequelle verbraucht. Jeder von uns hat einen Kohlenhydratspeicher, der genutzt wird, bevor auf Eiweiße und eingelagerte Fette zugegriffen wird.

Wenn Sie also möchten, dass Fette abgebaut werden, dann sorgen Sie dafür dass Ihr Kohlenhydratspeicher nicht so voll ist.

Wenn Sie Kohlenhydrate essen, sollten Sie Vollkornprodukte bevorzugen.

Die wichtigsten Kohlenhydratlieferanten sind beispielsweise Brot, Nudeln und Kartoffeln.

Wenn möglich verlagern Sie kohlenhydratreiche Essen auf die Mittagszeit, da Kohlenhydrate schnelle Energie liefern, die Sie noch im Laufe des Tages benötigen.

Abend ist es immer ratsam auf zu viele Kohlenhydrate zu verzichten. Das heißt lieber eine Schnitte weniger und dafür einen kleinen Teller Salat mehr.

10. Tipp der Top 10 Tipps zum Abnehmen: Süßigkeiten und Alkohol nur in Maßen! Ist das wirklich so wichtig?

Jeder weiß es und keiner macht es! Was meine ich wohl?

Verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten!

Was hat man schon vom Leben, wenn man nun auch noch auf die wenigen schönen Sachen verzichten soll?

Süßigkeiten und ein bisschen Alkohol gehören wahrscheinlich zu den Sachen, auf die wir ungern verzichten. Und das müssen wir ja eigentlich auch gar nicht.

Wir müssen uns einfach nur auf die Menge beschränken, die uns nicht am Abnehmen hindert.

Schokolade ist beispielsweise bekannt dafür, Glückshormone auszuschütten.

Wer sich also glücklich fühlt, der sollte ruhig ein wenig Schokolade essen. Die Betonung liegt auf wenig.

Es reichen ja auch zwei oder drei Stückchen anstatt gleich eine halbe Tafel zu essen.

Lassen Sie sich einfach mehr Zeit für den Genuss der Schokolade und ziehen Sie für die Schokolade ein anderes Essen ab. Sie können beispielsweise dann auf zwei Scheiben Wurst verzichten.

Rettung aus der Hölle Alkohol (Taschenbuch)


New From: EUR 19,90 In Stock
Used from: EUR 12,67 In Stock


Das gleiche Prinzip gilt für Alkohol. Alkohol enthält viel Energie.

Sie müssen ja nicht jeden Tag ein Bier oder ein Glas Wein trinken.

Am Ende ist es wichtig, dass Sie immer weniger Energie aufnehmen als Sie verbrauchen.

Dann lässt es sich gar nicht vermeiden, dass Sie dauerhaft und gesund abnehmen.

Also schauen Sie sich mal Ihren Alltag an. Welche eben beschriebenen 10 Tipps können Sie umsetzen.

Beginnen Sie einfach ein paar der 10 Tipps zum gesunden und erfolgreiche Abnehmen anzuwenden!

Versuchen Sie einfach drei, vier oder vielleicht fünf der 10 Tipps davon anzuwenden und Sie werden bald feststellen, dass Sie nicht nur abnehmen, sondern sich auch fitter und vitaler fühlen werden.

Und wenn dieser Prozess erst einmal ins Rollen kommt, dann können und wollen Sie ihn gar nicht mehr aufhalten.

Viel Erfolg mit den 10 Tipps zum Abnehmen, wünscht Ihnen Thomas!







Zurück zum Seitenanfang von
Top 10 Tipps, um gesund und erfolgreich abzunehmen

Infos bei Wikipedia zu
Infos rund ums gesund Abnehmen bei Wikipedia











Das wars mit den 10 Tipps zum gesunden und erfolgreichen Abnehmen.

 

No tags for this post.

Comments are closed.

Fettkiller Proactol
Proactol Erfahrungsberichte

Sonstiges
Aktuelle Suchen
There are currently no popular searches registered. Please be patient, in the meantime it is probably best to disable the widget. Check on the widget results in the admin screen.